EDV-Projekte in Schieflage

Der Misserfolg eines Projektes in der Informationstechnologie (IT) hat weitreichende unternehmerische Konsequenzen: Er verursacht finanziellen Schaden und Vertrauensverlust bei Kunden und Lieferanten. Nicht immer werden einvernehmliche Lösungen gefunden. Gerade in wirtschaftlich schwierigeren Zeiten steigt die Konfliktbereitschaft. Viele Vorhaben scheitern völlig. Bei der überwiegenden Zahl der Projekte steigen die Kosten, die Termine werden überschritten.

Die Ursachen für das Scheitern können sein:

  • Zugesicherte Eigenschaften  nicht klar definiert
  • Pflichtenheft mangelhaft oder fehlend
  • Verantwortung für verschiedenste Aufgaben nicht klar definiert
  • Realisierungszeiten zu weit ausgedehnt oder nicht realistisch
  • Änderungen unkontrolliert beauftragt
  • Übertriebene Zusagen des Vertriebs des Lieferanten
  • Kalkulationen des Lieferanten fehlerhaft
  • Unklare Abnahmemodalitäten von beiden Seiten
  • Neue Rahmenbedingungen des Kunden
  • Personelle Engpässe des Kunden
  • Systeme mit Macht an Prozesse angepasst